StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  
Hallo, das Forum wird auf ein neues Format umgestaltet. Bitte habt in den kommenden Tagen etwas Geduld, falls es mal nicht ganz reibungslos funktioniert. Dafür werden wir hinterher in neuem Glanz zur Verfügung stehen!

Teilen | 
 

 Einwendungen zur Planfestellung / Frist endete am 23. April !!!!!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Nykky
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 312
Anmeldedatum : 26.08.08
Alter : 35
Ort : Berlin / Treptow

BeitragThema: Einwendungen zur Planfestellung / Frist endete am 23. April !!!!!   Do Feb 26, 2009 11:56 am

Das Planfeststellungsverfahren (kurz PFV) startet vorrasusichtlich am 09. März 2009. Ab dann beginnt eine strenge 6-wöchige Frist, in der man EInwände gegen die Pläne schriftlich einreichen kann.

=> Hier gibt es ein ausführliches PDF-Dokument von BISS zur Erklärung des Sachverhaltes: KLICK

Ein besonders wichtiger Teil aus dem Dokument zum Thema "Warum sollte ich einen Einwand innerhalb dieser Frist einlegen":

Zitat :
Warum müssen Einwendungen erhoben werden?
Die Erhebung einer Einwendung ist Voraussetzung dafür, dass in diesem Verfahren
überhaupt Rechte geltend gemacht werden können. Wer keine Einwendung erhebt,
kann später gegen den zu erwartenden Planfeststellungsbeschluss nichts
unternehmen, insbesondere keine Klage erheben oder sonstige Rechtsmittel
einlegen.


Zuletzt von Nykky am Mo Mai 11, 2009 12:21 pm bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Nykky
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 312
Anmeldedatum : 26.08.08
Alter : 35
Ort : Berlin / Treptow

BeitragThema: Re: Einwendungen zur Planfestellung / Frist endete am 23. April !!!!!   Fr Feb 27, 2009 11:51 pm

Zitat :
Jeder kann bis spätestens 2 Wochen nach Ablauf der Auslegungsfrist, das ist bis zum 23. April 2009 (maßgeblich ist der Tag des Eingangs der Einwendung, nicht das Datum des Poststempels) bei der


Senatsverwaltung für Stadtentwicklung
- Referat GR B -
Württembergische Straße 6
10707 Berlin
Fax: 030 9012-3712

Quelle: http://www.stadtentwicklung.berlin.de/bauen/strassenbau/a100_16_ba/de/umsetzung.shtml
Nach oben Nach unten
Nykky
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 312
Anmeldedatum : 26.08.08
Alter : 35
Ort : Berlin / Treptow

BeitragThema: Re: Einwendungen zur Planfestellung / Frist endete am 23. April !!!!!   Sa Apr 25, 2009 10:57 am

Zitat :
Liebe Mitstreiter/innen,

der Einwendungsstress hat sich gelohnt!

2500 Einwände gegen Ausbau der A 100
Samstag, 25. April 2009 02:40
Die Frist für Einwendungen gegen den Weiterbau des Stadtrings A 100 ist am Donnerstag abgelaufen.
- Nach einer ersten Schätzung seien etwa 2500 Schreiben bei der
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung eingetroffen, sagte deren
Sprecherin Petra Rohland und fuhr fort: "Das sind ungewöhnlich viele."

siehe
http://www.morgenpost.de/printarchiv/brandenburg/article1080117/2500_Einwaende_gegen_Ausbau_der_A_100.html

Bitte stimmt auch hier zur A100 ab:
Hat Schupelius recht?
http://www.bz-berlin.de/aktuell/berlin/stadtring-neukoelln-bis-treptow-article434312.html

Viele Grüße

Tobias
Nach oben Nach unten
Nykky
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 312
Anmeldedatum : 26.08.08
Alter : 35
Ort : Berlin / Treptow

BeitragThema: Re: Einwendungen zur Planfestellung / Frist endete am 23. April !!!!!   Mi Mai 20, 2009 10:25 am

Wie es jetzt erstmal weitergeht? Hier ein Zitat von taz.de

Zitat :
Im November soll es eine Anhörung geben. Danach wird die Verwaltung die
Einwände bewerten und außerdem Gutachten vorlegen, etwa zu den
Auswirkungen auf die Umwelt. Im dritten Quartal 2010 soll der
Planfeststellungsbeschluss fallen.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Einwendungen zur Planfestellung / Frist endete am 23. April !!!!!   

Nach oben Nach unten
 

Einwendungen zur Planfestellung / Frist endete am 23. April !!!!!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
MyBerlin :: Rund um Berlin :: Projekte und Initiativen :: STOPPT DIE A100-
Neue Beiträge seit letztem Besuch anzeigen
Startseite